Die Superhelden sind zurück! Passend zum Kinostart von «Die Unglaublichen 2» in der Deutschschweiz performte Schlangenfrau Nina Burri als Elastigirl im Lake Side in Zürich."
Facebooktwitterpinterest

Für DreamUp-Leser stehen 2 x 2 Eintrittstickets für den soeben angelaufenen neuen Kinohit «Die Unglaublichen 2» bereit. Mitmachen, gewinnen und die Unglaublichen geniessen!

14 Jahre nach «Die Unglaublichen 1» erfahren die Fans in «Die Unglaublichen 2» endlich, was aus dem Tunnelgräber geworden ist. 2004 stürmten «Die Unglaublichen» die Leinwände, Mr. Incredibles Superkraft und Elastigirls sagenhafte Flexibilität begeisterten ein internationales Millionenpublikum.

Es geht um Familienzusammenhalt
Der Film spielte weltweit über 633 Millionen US-Dollar ein und gewann den Oscar für den besten Animationsfilm. Laut Brad Bird, Drehbuchautor und Regisseur des Kinohits, ist dieser unglaubliche Erfolg jedoch weder Megakräften noch coolen Schurken geschuldet: «Das Thema Familie hat mich von Anfang an viel mehr interessiert als der Superhelden-Aspekt der Geschichte. Ich bin überzeugt, dass sich die Zuschauer in diesen Charakteren wiederfinden. Deshalb sind sie so beliebt. Denn im Kern geht es in ‹Die Unglaublichen 1› und jetzt auch in ‹Die Unglaublichen 2› um Familienzusammenhalt.»

In «Die Unglaublichen 2» wird Helen Parr alias Elastigirl für eine Kampagne engagiert, die den angeschlagenen Ruf der Superhelden retten soll. Bob spielt unterdessen den Hausmann und managt den «normalen» Alltag mit Violetta, Flash und Baby Jack-Jack, der – übrigens auch für seine Familie – überraschende Fähigkeiten entwickelt. Für Brad Bird stand schon lange fest, dass dieses Mal Helen im Mittelpunkt stehen sollte: «‹Die Unglaublichen 2› sollte Helens grosses Abenteuer werden», so der Filmemacher. «Ich wollte sehen, wie Bob damit klarkommt, wenn er auch noch den Haushalt übernehmen muss.»


Gewinne hier 2 x 2 Eintrittstickets für «Die Unglaublichen 2»

Das einzige, das du dafür tun musst: Registriere dich mit diesem Link und mit ein wenig Glück werden du und dein Partner oder Partnerin euch schon bald im Kino vergnügen. Viel Glück!






Für den Newsletter anmelden

Bist du sicher, dass du unseren Newsletter mit all seinen spannenden Lifestyle Informationen sowie den vielen wertvollen Verlosungen nicht abonnieren möchtest?

Einsendeschluss ist der 12. Oktober 2018

Dies ist eine Leseraktion von «DreamUp» in Zusammenarbeit mit Walt Disney Die Gewinner werden persönlich benachrichtigt und erhalten ihren Gewinn per Post zugesandt. Über diese Leseraktion wird keine Korrespondenz geführt.

www.cineman.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.