Facebooktwitterpinterest

Perskindol hat speziell für den Pink October eine Limited Edition des Perskindol Active Gels lanciert – natürlich in einem passend pinkfarbenen Outfit. Von jeder verkauften pinken Tube spendet Perskindol CHF 1.– an Pink Ribbon Schweiz. Und: Mach mit am Gewinnspiel!

Perskindol wird am Pink Ribbon Charity Walk Zürich, welcher am 24. September 2017 im Stadion Letzigrund stattfindet, als Sponsor auftreten und am Pink Challenge Walk in Lausanne, welcher am 21. Oktober 2017 im Parc de Milan stattfindet, teilnehmen. Weitere Infos findet ihr auf www.pink-ribbon.ch und www.pinkchallenge.ch.

Bei Muskelkater und Verkrampfungen
Über mehrere Jahre habe ich aktiven Tanzsport betrieben und dabei locker mindestens 4 Tuben Perskindol Active Gel à 200 ml im Jahr durchgelassen. Ich benutze das Gel hauptsächlich bei Muskelkater und Verkrampfungen. Besonders gefällt mir, dass das Gel auch beim Auftragen einer dickeren Schicht schnell in die Haut einzieht und die Muskulatur innert kurzer Zeit lockert.

Bei Stellen, wo ich alleine nicht gut hinkomme, z.B. zur Rückenmitte hin, greife ich auch gerne auf den Perskindol Active Spray zurück. Gerade wenn es mal schnell gehen muss und ich mir die Hände nicht «schmutzig» machen möchte, ist der Spray sehr praktisch.

Kitzelt auf der Haut und heizt richtig schön ein
Wenn mir alles weh tut, gönn ich mir nach dem ganzen Rumheulen und Jammern auch mal ein Entspannungsbad von Perskindol. Die darin enthaltenen ätherischen Öle wirken auch bei Erkältungssymptomen sehr wohltuend.

Zur Unterstützung des Warm-up’s greif ich hin und wieder auch zum Crackling-Spray aus der Silver-Linie. Bei Zeitdruck an Wettkämpfen habe ich mir diesen Spray teilweise auch schon direkt über die Strumpfhose auf die Beine aufgetragen. Das hat prima funktioniert und keine Strumpfhose wurde dem Risiko einer Laufmasche beim Aus- und Anziehen ausgesetzt. Der Spray kitzelt schon fast auf der Haut und heizt richtig schön ein. Für mich ist der Spray Gold wert und die Silver-Linie
müsste meiner Meinung nach zu einer Golden-Linie unbenannt werdenJ.

Der Crackling-Spray und das Activ Gel benutze ich schon seit vielen
Jahren und sie gehören zum meinen absoluten Lieblingen von Perskindol.

Wissenswertes über Perskindol
Die Schweizer Marke gibt es bereits seit über 30 Jahren und ist v.a. beim Spitzensport nicht mehr wegzudenken. Das Perskindol Active Gel kann sowohl vor wie auch nach dem Sport angewendet werden. Aber natürlich auch bei Gelenkschmerzen und anderen Muskelbeschwerden.

Der Kick
Beim Auftragen kühlt das Gel zuerst und dank der ätherischen Wirkstoffe wird die Durchblutung so gefördert, dass eine Erwärmung erzeugt wird.

Kleine Übersicht der verschiedenen Linien
Perskindol Classic
(gelb) wirkt schmerzlindernd und durchblutungsfördernd. Gezielt lassen sich damit Muskelverspannungen und Bewegungsschmerzen lokal behandeln. Geeignet ist es bei Muskelkater oder bei Schmerzen, Verspannungen oder Verkrampfungen der Muskulatur.
Perskindol Cool (blau) wirkt kühlend und schmerzlindernd bei akuten Sportverletzungen. Geeignet ist es bei Zerrungen, Quetschungen, Prellungen, Verstauchungen, Blutergüssen usw.
Perskindol Dolo (rot) wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und leicht wärmend. Geeignet ist es bei: Rückenschmerzen, Hexenschuss, Rheuma und Arthritis.
Perskindol Silver dient zur Unterstützung des Aufwärmens und zur Lockerung und Entspannung der Muskeln.

Mach mit am Gewinnspiel!
Jetzt seid ihr an der Reihe: Möchtest du eine von fünf Tuben Perskindol Active Pink Edition gewinnen? Dann folge dieser kleinen Anleitung

  1. Gehe auf die Homepage von DreamUp.ch
  2. Gehe zum Kontaktformular und fülle alle Felder aus
  3. Schreibe das Wort «Perskindol» in das Betrefffeld ein
  4. Click Senden

Ich drück euch fest die Daumen und wünsche allen Teilnehmenden ganz viel Glück. Das Gewinnspiel läuft bis am 31. Oktober 2017. Die Gewinner werden von DreamUp.ch direkt benachrichtigt.

www.perskindol.ch

30 Gedanken zu “Gewinnspiel: Pink Power for the Pink October”

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.