Für was Karotten gut sind Dank Rüebli: Besser sehen – aber nicht nur
Facebooktwitterpinterest

Von Emil Georg Hager

Wenn Kinder fragen, ob es stimmt, dass Karotten gut für ihre Augen sind, kannst du dies bejahen. Karotten sind sehr reich an Vitamin A, einem essentiellen Nährstoff für gutes Sehen. Aber das ist noch nicht all des Guten, was uns unsere Rüebli für die Gesundheit bringen.

Karotten und KarottensaftDen Spruch kennen wir alle: «Warum sind Rüebli gut für die Augen?» «Nein.» «Hasen essen viel Rüebli. Hast Du schon einmal einen Hasen mit einer Brille gesehen?» Nun, Karotten sind tatsächlich gut für die Augen. Sie sind mit Beta-Carotin beladen und werden anschliessend in deiner Leber in Vitamin A umgewandelt.

Erhaltung jugendlicher Haut, Darmreinigung und Toxinspülung
ein Kind, das genießt, während Karotten essenEs ist kein Zufall, dass «Carotin» wie «Karotte» klingt. Das Wort wurde im frühen 19. Jahrhundert von einem deutschen Wissenschaftler erfunden, nachdem er die Karotinverbindung aus Karottenwurzeln kristallisiert hatte. Beta-Carotin ist eines von mehr als 600 Carotinoiden, die Pigmente sind, die Eigelb, Tomaten, Früchten, dunklem Blattgemüse und einigen Arten von Meeresfrüchten Farbe verleihen.

Die für den Schutz gegen ultraviolette Strahlung bekannten Karotten ein Paar mit Karottensind auch bekannt für ihre Rolle bei Herzkrankheiten und Schlaganfallprävention, als Breiumschlag gegen Infektionen bei Schnittwunden und Kratzern, zur Erhaltung jugendlicher Haut und zur Darmreinigung und Toxinspülung.

Wichtige Vitamin A Produktion
Kalzium, Phosphor und Magnesium in Karotten helfen, starke Knochen eine Mutter, die Karottensaft für Familie vorbereiteteund ein gesundes Nervensystem aufzubauen. Besonders wichtig ist der Kalziumverbrauch für eine gesunde Herzmuskulatur. Phosphor ist wichtig für die Erweichung der Haut und die Stärkung der Zähne, Haare und Knochen, während Magnesium bei der geistigen Entwicklung, bei Verdauung von Fetten und Nährstoffaufnahme wertvolle Unterstützung leistet.

Karotten enthalten höhere Konzentrationen von Beta-Carotin als jedes andere Gemüse oder Obst. Warum ist das wichtig? Beta Karotin gibt eine alte Dame, die Karotten im Markt kauftKarotten nicht nur ihre unverwechselbare orange Farbe, noch wichtiger ist die Vitamin A Produktion in deinem Körper. Bekannt für die gesundheitlichen Vorteile im ganzen Körper unterscheiden sich Karotten von vielen anderen Lebensmitteln im Garten – sie sind nahrhaft und lecker.

Gemüsesuppen, Salate und Säfte
In den heutigen Küchen sind Karotten nicht mehr wegzudenken: von gesunden Gemüsesuppen bis hin zu Salaten und Säften. Sie können eine Frau isst Karotten beim liegen auf dem Rasenentsaftet und in Stücke geschnitten werden, um sie roh zu naschen. Karotten können geschnitten, geraspelt, julienned, sautiert, püriert und als Chips gebacken werden – und das ist erst der Anfang. Als ob die Schaffung all dieser Gerichte nicht genug wäre, haben Karotten – wie oben erwähnt – eine erstaunlich lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen.

www.foodfacts.mercola.com