Facebooktwitterpinterest

Von Emil Georg Hager

Wir haben schon einige Male über das Projekt «Laufen für Nepal» berichtet. Unter den Titeln Schweizer helfen dem Kinderhilfswerk CYF in Nepal,  Jetzt muss erst mal der innere Schweinehund besiegt werden sowie Missbrauchte Waisenkinder im Norden von Kathmandu konntest du das Projekt besser kennenlernen. Jetzt geht es für Janine und Markus Käser ans Eingemachte!

Janine und Markus Käser haben uns kürzlich dieses Schreiben zukommen lassen: Vom 6.10–14.10 sind wir unterwegs um für CYF «Children and Youth First» zu Laufen. Mit unserem Elan und deiner Unterstützung wollen wir den Kindern eine Zukunft und Hoffnung geben.

Das Ziel sind 25’000 Euro/Franken
In dieser Zeit werden wir täglich ca. 5 Stunden Laufen, nicht nur gerade aus, sondern es werden diverse Meter auch in die Höhe sein. Der 3 Teil wird bis 3800 Meter über Meer sein, bedeutet eine Differenz von 1000 m von Route 2 zu Route 3.

Sämtliche anfallenden Kosten auf der ganzen Reise, werden von uns Trackern selber getragen, so dass dein voller Beitrag direkt den Kindern zukommen wird. Unser Ziel ist es gemeinsam 25’000 Euro/Franken zusammen zu bekommen um den ca. 60 Kindern in Nepal, 1 Jahr Essen und sauberes Wasser garantieren zu können.

Essen und sauberes Wasser ist in diesem Dorf Mangelware und muss teuer eingekauft werden. Willst auch du deinen Beitrag leisten? Dann verwende diesen Fülle das Formular aus und du trägst einen wichtigen Beitrag zum Projekt bei..

www.cyf.li/kaeser

 

Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht publiziert.