Facebooktwitterpinterest

Von Emil Georg Hager

Was kommt in den Kühlschrank und was sollte man trocken lagern? Welche Lebensmittel gare ich bei welcher Temperatur? Und wie nutze ich die Mikrowelle eigentlich am besten? In der Küche drehen sich viele Fragen rund um die Temperatur. Wir präsentieren dir ein paar nützliche Tipps.

Geht es um die richtige Temperatur von Lebensmitteln, gibt es von der Lagerung und Kühlung über die richtigen Gartemperaturen bis zur idealen Erhitzung vieles zu beachten. Egal ob bestmöglicher Geschmack eines Steaks oder Tees: die jeweiligen Temperaturen unterscheiden sich je nach Zubereitungsart und Sorte.

Beim Braten, Dünsten, Dämpfen gibt es Unterschiede
Selbiges gilt für den Kochprozess selbst, denn beim Braten, Dünsten, Dämpfen, usw. gibt es durchaus Unterschiede. Genügen für das Frittieren
der Pommes eher geringere Temperaturen, so mag es der Apfelkuchen
im Ofen wesentlich heisser.

Für das Warmhalten von Lebensmitteln wiederum bieten sich Warmhalteplatten oder Wärmelampen an, welche bei gastronomischen Veranstaltungen eine gleichbleibend hohe Qualität der Lebensmittel garantieren. Um das Wachstum von Mikroorganismen zu verhindern, sei empfohlen, Restspeisen nach der Zubereitung nicht allzu lange abkühlen zu lassen und rechtzeitig zurück in den Kühlschrank zu stellen.

Hier findest du hilfreiche Informationen und Tipps.