Facebooktwitterpinterest

Carina Abderhalden

Rouge ist ein absolutes Wunderstück unter den Schminkutensilien. Neben Make-up, Concealer und Co. sorgt Rouge für das gewisse Etwas. Es hilft zum frischen Teint und lässt uns erholt aussehen. Natürlich nur, wenn das Rouge richtig angewendet ist. Beauty Tipps für den Sommer!


Die Farbpalette von Rouge geht von bräunlichen Tönen bis zu Rot. Neben Rouge-Puder gibt es mittlerweile Cremes und Geles und unterschiedliche Arten dies aufzutragen. Klingt jetzt vielleicht komisch, sieht aber wirklich super mega cool aus. Wer mit dem Blush nicht zu stark übertreibt, kann sich mit einer gelben Farbe einen schönen frischen Sommer-Teint zaubern. Das wichtigste ist: Spiele mit den Nuancen. Setze bei den Wangenknochen ein freundliches Sonnengelb ein. Es darf durchaus gerne ein Gelb-Orange sein und wer mag, kann dazu sogar Highlighter verwenden.

Wem steht dieser Trend?
Ob heller Hauttyp, leicht gebräunter Teint oder dunkle Haut – gelbes Rouge steht jedem. Wer es ein wenig natürlicher mag, kann den Gelbton mit einem klassischen Rosa oder Pfirsich-Ton abmildern. Unter den Wangenknochen die dunklere Nuance auftragen und auf den Wangen dann den Gelbton dezent platzieren.

Orangefarbener Lidschatten
Der neue Trend auf dem Red Carpet ist orangefarbener Lidschatten. Genial, schliesslich ist die Farbe des Sommers ein echter Alleskönner. Egal ob dunkler oder blasser Hautton. Ein Orange schmeichelt jeder Hautfarbe und sorgt für einen wachen Blick.

Wichtig bei dem Knaller-Look: Das Rouge sollte farblich auf den Lidschatten abgestimmt sein – also den gleichen Ton haben. So wirkt der Beauty-Look edel und elegant. Wählt man zum Orange-Ton ein rosafarbenes Rouge wirkt das Make-up schnell etwas billig. Besonders strahlend wirkt das Make-up, wenn man die Lippen in zarten Nude-Tönen schminkt. Wenn es oben so richtig knallt, sollte man es unten dezent halten.

 

Neue Augenfarbe für Beach und Sommerparty
Ein orangerotes Augen-Make-Up, aber absichtlich nicht perfekt aufgetragen ist perfekt für an die Beach. Es darf auch ein knalliges Pink und sattes Gelb nebeneinander hingeschmiert werden und passt ebenfalls zum Beach-Girl. Hier hat MAC Cosmeticsmit ihrer neuen FruityJuicy Kollektion eine explosive Farb und Geschmackspalette für den Sommer lanciert.  Die Sommer 2017 Kollektion kommt in einem tropischen Design und bringt viel Farbe in unseren Makeup-Alltag.  Die FruityJuicy Kollektion macht wirklich Lust auf Sonne, Wärme und kühle Smoothies
mit tropischen Früchten.

Mascara mit Volumen
Die Frau von heute will Wimpern mit auffälligem, dichtem Volumen, das bis ins Endlose zu gehen scheint. Maybelline New York hat mit der neuen «The colossal big shot Mascara» eine coole Lösung gefunden, die dieses gewisse Extra für deine Wimpern zaubert. Das Ergebnis lässt sich sehen: Ein eindrucksvoller Wimpernaufschlag, intensives schwarzes Volumen. Jede Frau gewinnt damit an Ausdrucksstärke und verleiht einen selbstbewussten Look.

Ein schöner Taint
Alle Frauen sind sich einig: Erweiterte Poren beeinträchtigen die Schönheit des Teints und dies will man nicht sehen. Für dieses Problem hat Clarins ein neues raffiniertes Makeup-Duo entwickelt, das sich dem Pflegebedürfnis Poren & Mattierung widmet. Eine luftige-leichte Textur mit Weichzeichner-Effekt und ultra-natürlichem Finish. Pores&Matité hinterlässt einen makellosen, perfekten Teint.

Ein einfaches Kompakt-Make-up kommt für viele Frauen schon länger nicht mehr in Frage. Der Vorteil von flüssigen Make-ups ist, dass sie den Teint einfach auffrischen und ihm zusätzlich einen gesunden Glow verleihen. Probiere das «Dream Cushion Make-up» von Maybelline New York.


Lippen
Hunderte von Farbtönen  und hochmoderne Texturen. Lebendig, sinnlich, sensationell – optimal ausgemalte und volle Lippen sind Sinnbild von Weiblichkeit und Verführung. Damit Kussmünder nun noch farbintensiver und lebendiger in Szene gesetzt werden können zeigen wir euch mit zwei Videos zu den neuen Lippen-Trends. Viel Spass beim Küssen.