Facebooktwitterpinterest

Von Carina Abderhalden

Seit über 50 Jahren machen die Thermes Marins den Unterschied aus: Thalasso pur im authentischen Saint-Malo. Und die Anreise ist ein Klecks, in nur 4 Stunden mit AirFrance ab Zürich über Paris nach Rennes.

 

Die gesunde salzige Seeluft ist das Eine, der einmalige Blick auf die Bucht von Saint-Malo das Andere. Die alte Piratenstadt lebt im Rhythmus der Gezeiten und hat zu jeder Jahreszeit nicht nur für Musik- und Literaturfreunde Einmaliges zu bieten.

Gutes und Gesundes antun
Seit mehr als 50 Jahren wird in den Thermes Marins Saint-Malo alles aus den Schätzen des Meeres geschöpft, was dem Menschen gut tut. Und Jahr für Jahr hat die aussergewöhnliche Anlage in der Bretagne Neues zu bieten. Hierhin geht, wer sich Gutes und Gesundes antun und sich gleichzeitig auch kulinarisch verwöhnen lassen will. Hier geht es zum Spa Menü.

Die Thermes Marins von Saint-Malo mit ihren 50 Jahren Erfahrung bieten das Beste in Sachen Thalassotherapie. Sie sind eine perfekte Osmose zwischen natürlichen Ressourcen, massgeschneiderter Betreuung und modernster Ausstattung.

Der Flug von Zürich via Paris nach Rennes dauert 3:15 Stunden und von dort sind es mit dem Auto noch 45 Minuten bis nach Saint Malo. Oder wie wäre es mit einem Stopover in Paris? Von dort sind es mit dem TGV noch 2:15 Stunden bis Saint Malo

www.le-grand-hotel-des-thermes.fr