Facebooktwitterpinterest

Von Emil Georg Hager

Die Appenzeller Schaukäserei in Stein feiert dieses Jahr ihr 40-jähriges Jubiläum. Für das Jubiläumsjahr sind spezielle Angebote und verschiedene Festaktivitäten geplant, so auch die «Nacht der offenen Tür» am 10. Juni 2017.

Am 10. Juni wird in Stein einiges los sein. Zum 40-jährigen Jubiläum öffnet die Appenzeller Schaukäserei ihre Türen und schafft eine gemütliche und erlebnisreiche Atmosphäre. Von 16 bis 23 Uhr haben die Gäste und Besucher die Möglichkeit, dem Geheimnis des Appenzeller Käse
näher zu kommen.

Über 8 Millionen Besucher
Trotzdem die wohl berühmtesten drei Appenzeller Sennen ebenfalls vor Ort sein werden: Das grosse Geheimnis der Kräutersulz wird weiterhin behütet sein. Die Sennen stehen aber für Fotos, Autogramme und interessante Gespräche zu Verfügung und freuen sich auf deinen Besuch.

Seit der Gründung im Jahre 1977 haben über 8 Millionen Besucher aus der ganzen Welt den Entstehungsort des Appenzeller Käse besucht. Rund 40 Mitarbeiter setzen sich täglich dafür ein, den Gästen ein unvergessliches Erlebnis rund um den Käse anzubieten. «Unser Haus ist auch heute noch ein beliebter Ort bei Reisenden aus aller Welt. Neben der Käseherstellung können die Besucher gleichzeitig auch das Appenzellerland entdecken, wo Tradition und Brauchtum
aufeinandertreffen», führt die Geschäftsführerin Evelyne Hennet aus.

www.schaukaeserei.ch