Facebooktwitterpinterest

Rheinland-Pfalz, im Südwesten Deutschlands gelegen, ist geprägt durch seine landschaftliche und kulturelle Vielfalt, eine lange Weinbautradition und die Gastfreundschaft der Einheimischen.

Ganz gleich, ob in deinen Ferien Erholung und Genuss an erster Stelle stehen, oder ob du die Region lieber aktiv erkundest. In den zehn rheinland-pfälzischen Regionen rund um Rhein und Mosel kommst du in jeder Hinsicht voll auf deine Kosten. Die romantischen Flusslandschaften und bewaldeten Mittelgebirge laden zum Wandern oder Velofahren ein. Gemütliche Weinorte mit traditionellen Strausswirtschaften oder modernen Vinotheken garantieren den Genuss edler Tropfen sowie kulinarischer Köstlichkeiten. Die unzähligen Burgen und Schlösser entführen dich in eine längst vergangene Zeit. Wir stellen dir zwei Regionen vor, die du unbedingt besuchen solltest.

Die Mosel – Kultur- und Weingenuss
In den romantischen Weinorten der Mosel gehen Wein und Kulinarik eine echte Liebesbeziehung ein. Im stilvollen Ambiente ihrer Vinotheken, die teilweise mit dem Architekturpreis ausgezeichnet sind, präsentieren moderne Winzer ihre besten Weine. Im malerischen Ort Bernkastel-Kues befindet sich zudem die weltweit grösste Vinothek für Moselriesling. Regionale Köstlichkeiten – wie Spezialitäten rund um den Mosel-Weinbergpfirsich – vollenden deine genussvolle Auszeit. Ein Besuch im Städtchen Cochem, das als Metropole des Roten Mosel-Weinbergpfirsichs gilt, ist dabei ein absolutes Muss. Tipp: Ein kulturelles
Highlight ist das Mosel Musikfestival, das jährlich ab Juli an zahlreichen
Spielorten entlang des Flusses stattfindet.

Die Pfalz – Natur- und Weingenuss
Das südländisch milde Klima in der Pfalz lässt vor Ort nicht nur Mandel- und Feigenbäume spriessen, sondern lädt auch dazu ein, die Region zu Fuss oder mit dem Velo zu erkunden. Sowohl der Wander- als auch der Radweg entlang der Ferienroute Deutsche Weinstrasse, die sich zwischen den hügeligen Ausläufern des Pfälzerwaldes und der Rheinebene erstreckt, erfreuen sich grosser Beliebtheit und ermöglichen es dir, die Schönheit dieser einzigartigen Weinregion in Ruhe zu geniessen. Einen genussvollen Ausklang des Tages garantieren dir wander- und radfahrerfreundliche Gastgeber mit Spezialitäten wie Pfälzer Saumagen, Zwiebelkuchen oder Dampfnudeln sowie den dazu passenden Pfälzer Weinen. Tipp: Am 27. August 2017 findet  der autofreie «Erlebnistag Deutsche Weinstrasse» statt. Eine Strecke von etwa 80 Kilometern entlang der ältesten Weintouristikroute gehört dann den Velofahrern, Inline-Skatern und Schoppenbummlern.

www.ch.gastlandschaften.de

Buchbar bei www.railtour.ch oder unter 031 378 01 01